DEEN?
info

Ägypten.info - Reiseportal & Urlaubsinformationen


Ägypten


Safaga hat sich in den letzten Jahren bei Touristen äußerst beliebt gemacht.

Insbesondere dadurch, dass in Safaga ein herrlich warmes Klima herrscht und das Wetter genau richtig für einen schönen Urlaub ist, wird die Stadt am Roten Meer gerne für einen Badeurlaub verwendet. Doch wenn man einmal in Safaga ist, lohnt es sich nicht nur, die kleine Hafenstadt selbst in Augenschein zu nehmen, sondern auch die umliegenden ägyptischen Städte zu besichtigen. Beispielsweise bietet sich ein Tagesausflug in die 65 Kilometer entfernte Stadt Hurghada an, ebenso ist es möglich, die Wüstenstraße nach Luxor zu durchqueren.


In Safaga hat man sehr viele Möglichkeiten, seine Reise zu verbringen. Dadurch, dass die ägyptische Stadt Safaga direkt am Roten Meer liegt, kann man hier nicht nur baden und sich sonnen, sondern auch andere Wassersportarten betreiben. Möchte man es lieber etwas ruhiger angehen lassen, so kann man am Strand von Safaga bummeln oder aber in einem Restaurant die typischen Gerichte probieren. Nicht selten lernt man hierbei auch etwas über die Sitten beim Essen. Wer lieber die Unterwasserwelt vom Roten Meer erleben möchte, der hat beim Tauchen die Möglichkeit dazu. Auch für Anfänger dieser Sportart lohnt sich der Urlaub in Safaga, denn immerhin gibt es hier auch Tauchschulen, wo man von geschultem Personal in alles Wichtige beim Tauchen eingewiesen wird. Man kann sich aber auch im Surfen und Windsurfen versuchen oder eine der anderen Sportmöglichkeiten in Safaga ausprobieren.

Bei Touristen äußerst beliebt ist das Kamelreiten und Kameltrekking. Dies sind Sportarten, die typisch für Ägypten sind und die einem etwas über die Traditionen und Bräuche der Menschen hier verraten. Aber auch die Flora und die Fauna von Ägypten lässt sich hierbei entdecken. Wer geplant hat, eine Rundreise durch Ägypten zu machen, sollte Safaga aber auf keinen Fall bei seiner Tour auslassen. In den höchsten Tönen wird beispielsweise der Strand von Safaga gelobt. Der salz- und mineralhaltige Sand soll gut gegen Schuppenflechte, Bronchitis, Rheumatismus und andere Allergien helfen. Bereits einige Pharaonen wussten die heilenden Eigenschaften zu schätzen und haben regelmäßig Ausflüge nach Safaga gemacht.

Was die Archäologie betrifft, so ist Safaga auch hier sehr wichtig. Beispielsweise ist der Hafen dieser ägyptische Stadt mehr als 4000 Jahre alt. Außerdem wurden in Safaga alte Hieroglyphen gefunden, sowie eine große Anzahl an alten Werkzeugen. Zwar hat Safaga dadurch auch einen hohen Stellenwert für die Kultur der Ägypter bekommen, allerdings ist es noch immer so, dass die Touristen vor allem wegen dem Roten Meer und den heilenden Eigenschaften des Sandes Urlaub in Safaga machen.
 


Datenschutz | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt