DEEN?
info

Ägypten.info - Reiseportal & Urlaubsinformationen


Ägypten
Marsa Alam ist eine ägyptische Stadt, die sich vor allem dann als Urlaub anbietet, wenn man einen Badeurlaub machen möchte

Direkt am Roten Meer , 271 km südlich von Hurghada gelegen, hat sich Marsa Alam in den letzten Jahren von einem kleinen Küstendorf zu einer richtigen Kleinstadt entwickelt. Möchte man seinen Urlaub in Marsa Alam verbringen, kann man einen Flug dorthin buchen, denn etwa 60 km entfernt, befindet sich der Flughafen Marsa Alam. Der Besuch von Marsa Alam ist aber auch durch eine Ägypten Rundreise möglich.


Mittlerweile hat Marsa Alam 6000 Einwohner, von denen die meisten dem Handwerk der Fischerei, dem Halten von Schafen, Ziegen und Dromedaren nachgehen. Viele Menschen arbeiten aber auch in Minen, sowie in Marmor- und Granitsteinbrüchen oder sind arbeitslos. Der Bergbau hat in Marsa Alam bereits seit einigen 1000 Jahren Tradition. Sehr eindrucksvoll in Marsa Alam ist, dass man hier sehr viele Zeichen findet, die auf die Religion und das Leben der Menschen früher hinweisen. In der gesamten Gegend um Marsa Alam lassen sich zahlreiche Felszeichnungen finden, die sogar bis in die vorgeschichtliche Zeit zurückgehen. Vor allem die früher hier ansässigen Tierarten, wie Giraffen und Rinder, werden auf den Felszeichnungen dargestellt.

Nicht immer wird man das Glück haben, in Marsa Alam eine Unterkunft zu finden. Die wenigen Hotels weisen daraufhin, dass sich die Stadt noch im Beginn der Touristenentwicklung befindet. Was allerdings das Tauchen, das Schnorcheln und das Baden anbelangt, kann man sich in Marsa Alam auf die besten Bedingungen freuen. Zum Beispiel gibt es in Marsa Alam ein Korallenriff mit einer Fläche von 100 m². Außerdem gibt es im Meer sehr viele Delphine und andere Fische. Doch nicht nur das Entdecken der Unterwasserwelt, sondern auch das Fahren mit Yachten ist in Marsa Alam sehr begehrt. Außerdem kann man von Marsa Alam aus Kamelreiten oder Kameltrekking betreiben.
 


Datenschutz | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt